Du befindest Dich im Archiv ... Fotorunde

Botanisieren ::: ready to efeu

Kommentar schreiben »

Botanisieren ::: Flechtenpfade

Kommentar schreiben »

Fotorunde ::: le Aupark

Kommentar schreiben »

fotorunde ::: ein morgen winterfarbe

Kommentar schreiben »

zoorunde ::: in den tropen hängen

Kommentar schreiben »

Fotorunde ::: starry wood a la gogh

Kommentar schreiben »

Fotorunde ::: Silene et al. are still there | … waiting | … ready to explore 2019

Kommentar schreiben »

Fotorunde ::: linden gold leaves blue sky

Kommentar schreiben »

Fotorunde ::: still there

Kommentar schreiben »

Fotorunde ::: kennst Du die Farbe

Kommentar schreiben »

Botanisieren ::: kennst Du den Baum

(3) Kommentare »

Botanik am Wegesrand ::: nachtschattenbezaubert

»Der Name Nachtschatten (althochdeutsch nahtscato, mittelhochdeutsch nahtschade), der heute als Gattungsname der Solanum benutzt wird, bezeichnete ursprünglich nur die Art des Schwarzen Nachtschatten. Die Namensherkunft ist ungewiss, kann einerseits auf die schwarzen Beeren der Pflanze, andererseits auf die Wirkung der Pflanze (Schatten in der Bedeutung Schaden) zurückgeführt werden.«

(Zitat aus wikipedia)

… mehr Wegesrand

Kommentar schreiben »

Septembexkursionen ::: suedwald see sheep

Kommentar schreiben »

Fotorunde ::: alpine colour kvelder

»… doch was immer sie denken mochte, wenn sie es fasziniert beobachtete, hypnotisiert, als striche es mit seinen Silberfingern über irgendein versiegeltes Gefäß in ihrem Hirn, dessen Zerspringen sie mit Freude überfluten würde, sie hatte Glück gekannt … intensives Glück, und es versilberte die rauhen Wellen ein wenig leuchtender,

in dem Maße wie das Tageslicht schwand und das Blau aus dem Meer wich

… und die Verzückung sich in ihren Augen brach und Wellen reiner Freude über den Grund ihres Bewusstseins jagten und sie fand, Es ist genug! Es ist genug!«

(Virginia Woolf, der Leuchtturm)

… mehr schwindende Farbe

Kommentar schreiben »

hjemmehage ::: la vie en paprika

Kommentar schreiben »